Herbstlicher Fotospaziergang zum “Kaffeemühlchen”

Am Freitagmorgen sind Gerd (www.gerd-stauder.de) und ich bei wunderbarem Herbstwetter losgezogen, um die herbstliche Stimmung fotografisch einzufangen. Unser Ziel war – wie schon so oft – das “Kaffeemühlchen” (- offiziell: “Flaggenturm” -) zwischen Bad Dürkheim und Wachenheim.

Die Herbstfarben sind leider ein wenig hinter meinen Erwartungen zurück geblieben. Sowohl Bäume als auch Reben sind zum größten Teil noch grün. Ab und zu war aber auch schon mal ein bunt gefärbter Baum zu entdecken. So sind wir durch die Weinberge spaziert und zum Kaffeemühlchen aufgestiegen und haben nach Herbstmotiven Ausschau gehalten.

Obwohl ich schon bessere Herbstbilder gemacht habe, war es eine sehr schöne Tour – besonders nach den vorangegangenen Regentagen. Vielleicht wiederholen wir die Tour noch einmal, wenn die Färbung der Blätter weiter fortgeschritten ist.

Ein Kommentar

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.