Auf Motivesuche im Maxdorfer Gewerbegebiet

Eigentlich stand am Freitag die Makrofotografie auf dem Programm. Nachdem es aber in den letzten Tagen so viel geregnet hatte, war es uns zu matschig für Felder und Wiesen. Gerd (www.gerd-stauder.de) hatte die Idee, im Maxdorfer Gewerbegebiet auf Motivsuche zu gehen. Also sind wir hingefahren und haben unser Glück versucht. Und wie (fast) immer sind wir auch diesmal fündig geworden und hatten nach einer guten Stunde eine Menge Bilder im Kasten.

Zum Abschluss der kurzen Tour haben wir noch einen Abstecher auf die nahegelegenen Felder gemacht, wo es eine Besonderheit gibt: Kleine steinerne Häuschen, die wahrscheinlich früher als Pumpstationen für die Bewässerung der Felder gedient hatten. Alles in allem wieder einmal ein interessanter und ergiebiger Ausflug!

Ein Kommentar

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.