Worms – die Zweite: Am Rhein

Unseren Besuch im alten Schlachthof Worms haben wir mit einem Abstecher an den nahegelegenen Rhein und in das nördlich angrenzende Industriegebiet verbunden. Interessant sind die beiden parallel laufenden Brücken – die Alte und die Neue Nibelungenbrücke. Beide sind relativ jung – die “Alte” Nibelungenbrücke war nach dem 2. Weltkrieg als Ersatz für die zerstörte Ernst-Ludwigs-Brücke gebaut worden. Die Neue Nibelungenbrücke ging erst 2008 in Betrieb. Sie nimmt seither eine Fahrspur der verkehrsreichen B47 auf.

Der sehenswerte Brückenturm der Alten Nibelungenbrücke wurde Ende des 19. Jahrhunderts erbaut und steht heute unter Denkmalschutz.

 

Ein Kommentar

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.