Weltkulturerbe Völklinger Hütte

Das Weltkulturerbe Völklinger Hütte gilt als Musterbeispiel der Industriekultur. Das gigantische Eisenwerk war von 1873 bis 1986 in Betrieb. Es ist heute sehr weitgehend für Besucher erschlossen und beherbergt zudem ständig wechselnde Kunstausstellungen. Derzeit gibt es “Urban Art” und Musikvideo-Clips in großer Zahl zu sehen und zu hören. In dieser morbiden Industrie-Kulisse ein ganz besonderes Erlebnis!

Natürlich ist die Völklinger Hütte auch ein Dorado für Fotografen. Ich glaube, ich könnte Tage dort zubringen! Wir waren im Anschluss an unseren Saarbrücken-Aufenthalt nur zweieinhalb Stunden in der Hütte unterwegs und das reicht gerade einmal für einen flüchtigen Rundgang. Es wäre auch eine gute Idee gewesen, ein Stativ mitzunehmen. In den Innenräumen ist es ziemlich dunkel und gerade dort findet man viele interessante Details. Ohne Stativ geht da nichts. So war meine Motiv-Auswahl etwas eingeschränkt, aber einige interessante Ansichten habe ich trotzdem gefunden:

 

2 Kommentare

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.