Zwei Abriss-Objekte

Gerd (www.gerd-stauder.de) hat die beiden Abriss-Objekte entdeckt und am Freitagmorgen sind wir gleich losgefahren, um sie im Bild festzuhalten, bevor es zu spät ist.

Das erste ist das ehemalige Chinarestaurant “Ho’s Garden” an der L555 kurz vor Kronau. Vor gut einem Jahr ist dieses beliebte Restaurant komplett ausgebrannt. Inzwischen hat die Natur von der Ruine Besitz ergriffen und die ersten Container stehen bereit für den Abriss. Leider ist das Haus weiträumig mit einem Bauzaun umgeben, so dass man nur wenige brauchbare Perspektiven findet. Es ist daher schon eine Herausforderung, Struktur in das allgemeine Chaos zu bringen. Trotzdem haben wir es versucht und – na ja – ein wenig die morbide Stimmung eingefangen.

Nicht allzu weit entfernt – unmittelbar neben der Eremitage Waghäusel – stehen zwei riesige Silos der Firma Südzucker. Die 53 Meter hohen Türme sind 1970 gebaut worden und stehen seit 2003 leer. Ob sie ein “Wahrzeichen der Region” oder ein Schandfleck sind, wird immer wieder heiß diskutiert. (Ich finde, die Eremitage wird auf jeden Fall gewinnen, wenn sie nicht mehr im Schatten der Silo-Monster steht.) Jedenfalls ist die Diskussion jetzt beendet, denn der Abriss hat begonnen. Der erste Turm hat bereits seine Styropor-Schicht verloren und am zweiten beginnen gerade die betreffenden Arbeiten. Danach soll das Gebäude von oben nach unten abgetragen werden. Das wäre dann vielleicht noch einmal ein interessantes Fotoprojekt.

Ein Kommentar

  1. gerd46

    Deine Serie gefällt mir sehr gut, sie ist wesentlich detailreicher und dadurch informativer.
    Meine Bilder sind mehr plakativ.
    Die vielen Details habe ich total übersehen. Ich muß doch mehr aufmerksam sein.
    Nochmal: super!

    Antworten

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.