Die Nacht der offenen Ateliers …

… in der Mannheimer Neckarstadt gehört schon seit Jahren zu unserem “Pflichtprogramm”. In diesem Jahr war das Wetter wirklich gut, was viele Besucher anlockte. Einige der alt bekannten Ausstellungsorte haben wir leider vermisst, aber insgesamt wurde wieder viel geboten und wir waren fast vier Stunden unterwegs. Besonders gelungen fand ich die Präsentation in den Kellerräumen des Alten Volksbades und die diversen Ausstellungen in der Fröhlich-Werkstatt. Auch die Bilderschau der Werkstätte Fotografie konnte sich sehen lassen.

Hier ein paar Eindrücke:

Ein Kommentar

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.