An einem trüben Morgen zwischen Walzmühl-Parkhaus und Bürgerhof

Ein bisschen Herbst war schon zu spüren, als Gerd und ich am Freitagmorgen zu einem kurzen Fotospaziergang in die Ludwigshafener Innenstadt fuhren. Zuerst sind wir im Walzmühl-Parkhaus ganz nach oben gefahren. Die Lichtstimmung war ganz interessant – nicht neblig sondern trüb. Nicht so ideal zum Fotografieren. Aber wir haben versucht, etwas daraus zu machen und uns vorgenommen, diese Aussicht demnächst auch an einem sonnigen Morgen auszuprobieren.

Danach sind wir noch ein wenig durch die Ludwigstraße geschlendert und haben uns auf Details konzentriert. Da bietet Ludwigshafen wirklich eine reiche Auswahl. Fortsetzung folgt!

 

Ein Kommentar

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.