Die Wände sind noch etwas nackt …

… aber ansonsten ist unsere Wohnzimmer-Renovierung jetzt endlich abgeschlossen. Das musste ich gleich durch ein Kugelpanorama dokumentieren, bevor es auf die nächste Renovierung zusteuert.

Nun ja – der “Wandschmuck” kommt auch noch. Diesmal sollen es vor allem eigene Fotos sein. Die Auswahl ist gar nicht so einfach …

Einige technische Daten zur Aufnahme: 2-reihiges Kugelpanorama aus 2 x 5 Bildern mit der Fuji X-T1, 8mm Samyang-Fisheye und Nodalpunkt-Adapter. Gestackt mit Hugin, virtuelle Welt mit Pano2VR.

Ein Kommentar

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.